Was ist 2Sam?

Die Musikgruppe 2Sam besteht seit 1994.
Auf einem christlichen Liederfestival in Unna entstand die Idee, selbst eine Band zu gründen.
Unsere ersten setlists waren geprägt von „Lagerfeuerhits“, querbeet durch die Liederbücher.

Heute liegt der Schwerpunkt im Bereich des Neuen Geistlichen Liedes und zunehmend der worship-Musik.
Das Repertoire ist breit gefächert.
Von den Klassikern wie „Kleines Senfkorn Hoffnung“ über neuere Kompositionen, ebenso Popsongs mit christlichem Bezug oder auch zahlreiche afrikanische und indianische Lieder.
Vieles wird mehrstimmig gesungen.

Zur Zeit treffen sich bei uns 20 Erwachsene, Jugendliche und Kinder, um gemeinsam Musik zu machen.
Neben Sängerinnen und Sängern sind Gitarren, Banjo, Keyboard, Querflöten, Klarinette, Blockflöten, Djemben, Darabuka, Schlagzeug und weitere Percussionsinstrumente im Einsatz.
So ergibt sich ein weites Klangspektrum.

2Sam gestaltet Gottesdienste mit, schwerpunktmäßig besondere Gottesdienste, wie Familien-, Jugend-, Firm- oder Taufgottesdienste.
Regelmäßig bereiten wir Taizé-Andachten und Worship-Gottesdienste vor. Auch Friedensgebete und Gedenkfeiern werden von uns mitgestaltet.
Wir sind aktiv in katholischen und evangelischen Gemeinden.

In unregelmäßigen Abständen werden außerdem Mitsingabende und Konzerte veranstaltet.

Gerne könnt Ihr/können Sie uns über diese homepage anfragen.